Neues vom Schnellen Graben

Eine Information des Vorstands von Hannover 78

Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung

Mitglieder und Eltern sind herzlich eingeladen

Einmal im Jahr gibt der Vorstand von 78 seinen Rechenschaftsbericht ab. Der Vorstand lädt ein für Montag, den
20. April 2020 um 18.30 Uhr. Der Montagtermin soll den Aktiven eine Teilnahme an der Versammlung ermöglichen. „Hundert Teilnehmer wären schön“, so Präsident Günter Küster. Eltern sind gern gesehene Gäste. 

 

Küster wird über ein Jahr mit Licht und Schatten berichten. „Wir werden maximal ein ausgeglichenes Ergebnis hinkriegen.“ Es seien aber keine Beitragserhöhungen geplant, lediglich Hockey hat seine Umlage erhöhen müssen. Das Darlehen des Vereins konnte um 21.000,- Euro verringert werden.

 

Bis auf den Marketingvorstand konnten alle Posten besetzt werden. Maximilian Mente gibt sein Amt aus persönlichen Gründen auf. Hier wird mit Hochdruck nach einem Nachfolger gesucht. Vizepräsident, Sport- und Jugendwart und Marketing müssen neu gewählt werden.

 

Aus heutiger Sicht wird der Vorstand so aussehen:

Präsident     Günter Küster

Vizepräsident     Thorsten Gehrke

Schatzmeister     Lutz Dietrich

Sport-& Jugend     Manfred Schumann

Haus und Platz     Dirk Hundertmark

Marketing     noch offen

 

Bei den Abteilungsleitungen hat es keine Veränderungen gegeben:

Freizeit     Christoph Duschneit

Hockey     Alexander Borchers

Rugby     Jens Kubicki

Tennis     Björn Hildebrandt

 

Im Ältestenrat wird es einen Wechsel geben. Nach zwanzig Jahren gibt Jörg Podzelny den Vorsitz weiter an Michael Leonhard.

 

Text: Siegfried Aberle